Deutsch Englisch

Aktuelles

August 2017

Vorschau 5. Praxisforum Biologische Lichtwirkungen
An der Bauhaus-Universität findet am 13. / 14.9.2017 das 5. Praxisforum Biologische Lichtwirkungen statt.
biowi.wba-weimar.de/
Unser Forschungspartner Universität Marburg stellt auf diesem Forum neue Ergebnisse vor. Von Lumundus wurden hierzu für die Universität Marburg spezielle Laborgeräte mit den Hochleistungs-LED´s entwickelt und geliefert.

Februar 2017

LED-Leuchten für die Medizintechnik
Für die medizinische Forschung wurden von Lumundus spezielle Hochleistungs-LED-Leuchten für die Bestrahlung von Zellkulturen entwickelt. Bei diesem Entwicklungsprojekt wurden Lösungen für die besonderen Anforderungen an die Wellenlängen des LED-Lichts, der Wärmeableitung und der Medienbeständigkeit erarbeitet. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Januar 2016

RGB-LED-Lösungen für den Automobilbereich
Lumundus entwickelt RGB-LED-Lösungen für Automobilanwendungen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie RGB-LED´s einsetzen möchten.

Januar 2015

Internationales Jahr des Lichts 2015
Die UN-Generalversammlung hat das Jahr 2015 als “Internationales Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien” ausgerufen. Das Jahr des Lichts soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.jahr-des-lichts.de

Dezember 2014

OLED-Technologie
Das Forschungsprojekt MOFA zur Erarbeitung von Prüf- und Montageprozessen für kundenspezifische OLED´s wurde erfolgreich abgeschlossen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie OLED´s einsetzen möchten.

April 2014

Messe Light + Building 2014
Auf unserem Messestand "Light + Building 2014" in Frankfurt / Main stellen wir neue lichttechnische Lösungen für Brandnotleuchten und Optikelemente für LED-Leuchten vor.

Dezember 2013

Neues Lichtlabor eröffnet
Unser Lichtlabor mit einem neuen Goniophotometer und 2 neuen Lichtmeßstrecken (3,162m und 10m) wurde erweitert. Damit können Messungen der Lichtstärkeverteilungen in Candela (cd) und Beleuchtungsstärkeverteilungen in Lux (lx) von Leuchten und LED-Modulen durchgeführt werden.